Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
• IP-Adresse des anfragenden Rechners,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
 
Diese Daten werden nicht weiter verarbeitet und stehen somit in einer temporären Löschung.
 
Weitere Daten, die berufsbedingt elektronisch gespeichert werden, ergeben sich durch den Beratungs- bzw. Betreuungsvertrag zwischen Mandant und unserer Kanzlei.
Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie auf persönliche Anfrage.